Bei sehr großen Rasenflächen wird es mühsam, mit einem Handrasenmäher die vielen grünen Gräser zu mähen. Für solche Flächen, wie z. B. große unbebaute Grundstücke gibt es die Lösung mit dem Rasentraktor.

Private Grundstücke besitzen teils sehr große Rasenflächen. Hier kann ebenso ein Rasentraktor zum Einsatz kommen wie auf Golfplätzen gesehen wird.

Ab 1.000 Quadratmeter lohnt sich der Rasentraktor

Kleine Flächen können bequem mit dem elektronischen oder benzinangetriebenen Rasenmäher gemäht werden. Ab 1.000 Quadratmetern sollte auf einen Rasentraktor übergegangen werden. Generell gilt: Große Schnittbreiten benötigen einen Rasentraktor. Ein Fangkorb eines herkömmlichen Rasenmähers kann die Schnittmenge beim Mähen auf großen Flächen nicht mehr aufnehmen. Das Fassungsvermögen ist schnell erreicht.

Eine Modellrechnung für das effektive Mähen

Bei einer Fläche von 1.500 Quadratmetern mit einer Schnittbreite von 34 Zentimetern, müsste der Fangkorb mit den gängigen haushaltsüblichen Rasenmähern dreißig Mal pro Stunde geleert werden. Alleine bei 500 Quadratmetern wären es schon zehn Mal. Das ständige Entladen wäre sehr mühsam.

Der Rasentraktor im Einsatz

Der Rasentraktor ist sehr praktisch und im Nu ist die Fläche gemäht. Falls kleine verwinkelte Flächen gemäht werden müssten, in diesem Fall ist der Rasentraktor eher hinderlich. Diese Ecken müssten gegebenenfalls von Hand mit einem Elektro-, Akku- oder Benzinrasenmäher noch abgemäht werden.

Neben der Fläche spielt ebenso die Schnitthöhe des Rasens eine Rolle. Bei allen Rasenmähern lässt diese sich präzise einstellen, ebenso beim Rasentraktor. Bei einem Zierrasen sind des für alle Rasenmähertypen 2 bis 3 Zentimeter, der übliche Gebrauchsrasen bei 3 bis 4 Zentimeter. Wird es im Sommer sehr heiß, dann kann die Schnitthöhe etwas mehr Zentimeter betragen. Damit wird die Verdunstung des Wassers deutlich gesenkt. Blumenwiesen in der Breite brauchen nur wenige Male im Jahr Frühling und Sommer gemäht werden.

Bei einer erhöhten Schnittmenge im Hochsommer wird neben der eingesparten Wasserverdunstung ein etwaiger Pilzbefall verhindert.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Portal über verschiedene Themen und Produkte. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here