Der klassische Schulranzen hat einen festen Rahmen.
Meist wird dieser bis zur vierten Klasse genutzt.
Verschiede Fächer im Inneren, sowie eine Außentasche sind üblich.

Ein Schulrucksack wird ab etwa der fünften Klasse benutzt.
Dieser ist wesentlich weicher und flexibler.
Hier ist das Aussehen für die Kinder wichtiger als die Ausstattung.

Der Schultrolly ist eine sinnvolle Alternative zum klassischen Schulranzen.
Diese sind mit Rollen und einem Teleskopgriff ausgestattet.
Das Gewicht muss so nicht mehr getragen werden.
Trageriemen sind jedoch vorhanden.

Die Anforderungen

Ein Schulranzen darf nur diese Bezeichnung tragen, wenn er die Kriterien der Industrienorm DIN 58124 erfüllt. Daher achten Sie unbedingt beim Kauf auf das Emblem mit dem GS-Zeichen.
Das Eigengewicht sollte ohne Inhalt maximal 1,4 Kilo nicht überschreiten.
Eine Faustregel besagt: Der befüllte Schulranzen sollte zwischen zehn und zwölf Prozent vom Körpergewicht des Kindes wiegen.

Die Polsterung ist einer der wichtigsten Aspekte.
Der Rücken des Kindes muss komplett ausgefüllt und kein Hohlraum vorhanden sein.
Nur so ist eine gerade und stabile Körperhaltung garantiert.

Die Breite von Schulranzen sollte der Schulterbreite der Kinder entsprechen.

Für den Komfort sollen Trageriemen vier Zentimeter breit sein und eine gute Polsterung besitzen.
Die Einstellung der Riemen muss leicht funktionieren, damit das Kind dies selber schaffen kann.

Schulranzen sollten sich einfach und unkompliziert öffnen lassen.
Der Deckel muss sehr weit aufgehen und darf nicht von alleine zuklappen.

Die zweckmäßige Aufteilung im inneren schafft Ordnung.
Ein großes Fach am Rücken der Kinder ist ideal für schwere Bücher.
Weitere Fächer für Utensilien und das Frühstück sind absolut wichtig.
Praktisch ist eine Außentasche, hier kann eine Trinkflasche untergebracht werden.
So kann das Kind jederzeit darauf zugreifen ohne den Ranzen zu öffnen.

Reflektoren und fluoreszierendes Material sind für die Sicherheit unerlässlich.
Gerade in den dunklen Monaten des Jahres ist es extrem wichtig, dass Kinder frühzeitig gesehen werden.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Portal über verschiedene Themen und Produkte. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here